Hermann Cölfen & Sabine Walther: Emmys Angst

Cover: Hermann Cölfen & Sabine Walther: Emmys Angst
978-3-925348-83-9

Hermann Cölfen & Sabine Walther: Emmys Angst

- Annika Meinkes dritter Fall -

Annika Meinke ist genusssüchtig, hartnäckig, stur, gerechtigkeitsliebend – und Krankenschwester im Essener Krankenhaus St. Barbara. Eigentlich liebt sie ihren Beruf, wären da nicht das viel zu frühe Aufstehen, der karrieregeile Oberarzt und ihre nervtötende Chefin, die immer nach einem Grund sucht, Annika vor die Kliniktore zu setzen. Zu allem Übel ist der Sommer tropisch heiß, und die dramatische personelle Unterbesetzung fordert von der Belegschaft täglich mehr.

Die Situation im St. Barbara und in der benachbarten Lutherklinik ist so katastrophal, dass Pflegende und Ärzte nicht mehr bereit sind, die Verantwortung zu tragen: Sie bringen die erste landesweite Demonstration gegen die miserablen Zustände ins Rollen.
In dieser angespannten Lage wird ein Pfleger ermordet. Annika findet seine Leiche in einem Zustand, der sie zutiefst erschüttert. Gegen alle Warnungen versucht sie herauszufinden, was geschehen ist. Als sie schon glaubt, der Lösung nahe zu sein, geschieht ein weiterer Mord.

Gemeinsam mit dem Krankenhauspfarrer Klaus Adler und dem ehemaligen Hausmeister des St. Barbara versucht Annika zu ergründen, was sich in der Klinik ereignet.

Das Autorenduo Cölfen & Walther präsentiert mit Emmys Angst den dritten Krimi um die Krankenschwester Annika Meinke.      

9,95

Zurück